Rockstead Shin ZDP

Artikelnummer: SHIN-ZDP

Kategorie: TASCHENMESSER


1.200,00 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung (DHL EU)

momentan nicht verfügbar


Beschreibung

Stahl: ZDP189 (Kern), VG10 (Mantel)
67 HRc
Gesamtlänge: 210 mm
Klingenstärke: 3,7 mm
Klinge: 90 mm
Gewicht: 145 g
Griff: Aluminium (A6063) mit Einlage aus Rochenhaut
Clip: SUS402J2
Verschluß: SUS402J2

Nach der Initiative des Meisters Katsumi Kitano hat die Firma Ishida die industrielle Herstellung der Messer mit der Kitano-Schneidekante (Kitano edge) eingeführt. Sie wurden unter dem Markennamen ?Rockstead? bekannt und haben viele Auszeichnungen bei verschiedenen Ausstellungen bekommen

Übersetzt aus dem Japanischen heißt ?ishida? ?Steinfeld?, auf Englisch ?rockstead?. Die Firma zeichnet sich durch die Art der Herstellung der Messer aus. Die Herstellung von einem Satz aus 50 Messern kann bis zu 4 Monaten in Anspruch nehmen. Die Hersteller nennen ihre Messer ?Custom-made Factory knifes?, was bedeutet, dass diese Messer, wie z. B. die Autos von Extraklasse, zwar industriell, aber auch individuell hergestellt werden. Noch ein charakteristischer Zug an den Messern ?Rockstead? ist die Verwendung von den besten und modernsten Stahlsorten.

Über Rockstead

Nach der Initiative des Meisters Katsumi Kitano hat die Firma Ishida die industrielle Herstellung der Messer mit Kitano-Schneidekante (kitano-edge) eingeführt. Sie wurden unter dem Markennamen "Rockstead" bekannt und haben viele Auszeichnungen bei verschiedenen Ausstellungen erhalten.

Übersetzt aus dem Japanischen heißt "ishida" Steinfeld, auf Englisch "rockstead". Die Firma zeichnet sich durch ihre besondere Art der Herstellung aus. Die Herstellung von einem Satz aus 50 Messern kann bis zu 4 Monaten in Anspruch nehmen. Die Hersteller nennen ihre Messer "custom-made factory knives", was bedeutet, dass diese Messer zwar industriell aber auch individuell hergestellt werden.
"Rockstead verwendet nur die hochwertigsten und modernsten Stahlsorten. Die Griffe werden mit Rochenleder und Muscheln verziert, was den Messern noch eine interessante gestalterische Note verleiht.

Es gibt zwei Arten von Klingenstahl:

ROCKSTEAD verwendet zwei unterschiedliche Stähle als Klingenmaterial, beide werden von HITACHI METALS hergestellt.
Beide unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Eigenschaften, somit kann der Kunde nach jeweilgen Verwendungszweck selbst entscheiden.

  • YXR7 Stahl (65 HRc), ein sehr zäher und sehr hoch belastbarer Werkzeugstahl, der sich auf Grund der Härte nur sehr schwer verarbeiten lässt. Um die Korrosionsbeständigkeit zu erhöhen werden die klingen mit DLC oder HPC beschichtet.  DLC (diamond like carbon) hat eine Härte von HV1200, fast wie ein Diamand. HPC HV2000 (high performance cutting) ist eine Beschichtung bestehend aus Titan und Aluminium. Beide Beschichtungen schützen vor Korrosion. Die Schneidkante ist nicht beschichtet, wir empfehlen diese nach Gebrauch zu trocknen, um Rost zu vermeiden. Diese Messerklinge kann nach ausgiebigen Hacken von getrocknetem Bambus spielend leicht Papier schneiden.
  • ZDP189 Stahl (67 HRc), nicht ganz so belastbar wie YXR7, dafür aber korrosionsbeständiger. Dieser pulverbeschichtete Edelstahl ist sehr selten und ebenfalls sehr schwer zu verarbeiten. Auf Grund der höheren Härte im Vergleich zum YXR7 bleibt die Klinge länger schnitthaltig, harte Gegenstände sollten damit nicht geschnitten werden. Als Klingen-Mantel kommt ATS34 zum Einsatz. Auch hier empfehlen wir nach Gebrauch die Klinge zu trocknen. Diese Messerklinge kann nach 1000 Schnitten durch ein Hanfseil mit einem Durchmesser von 25 mm spielend leicht Papier schneiden.

und zwei unterschiedliche Klingenformen:

  • HONZUKURI (convex): diese Form wurde vom traditionellen japanischen Schwert adoptiert, vorher wurde der KATAKIRIBA Stil verwendet. Diese Form basiert aus Erkenntnissen und jahrelanger Verwendung traditioneller japanischer Schwerter und besitzt somit die wichtigsten Eigenschaften für eine klinge - Belastbarkeit und Schnitthaltigkeit. (SHIN, TEI, SHU, HIGO, UN und KON)

"Rockstead blade shape makes best use of samurai sword tradition to create the perfect knife."

  • SHINOGIZUKURI (straight): diese flache Form wurde ebenfalls von alten traditionellen Schwertern adoptiert, besonderes Merkmal der klinge ist der sich stetig ändernde Schneidwinkel in Richtung Messerspitze. Vom Anfang der klinge bis zur Mitte hat die Schneide einen Winkel von 30 Grad, dann beginnt sich der Winkel zu ändern bis 24 Grad an der Spitze. Dadurch benötigt man weniger Druck zum Schneiden. (CHI, KOU, HIZEN und CHOU)

zur Klingenoberfläche:

  • Spiegeloberfläche (mirror surface): alle ROCKSTEAD Messer besitzen eine spiegelglatte klingen-Oberfläche. Die Oberflächenbeschaffenheit dient der Schärfe und schützt so besser vor Rissen in der Klinge. Dieses besondere Merkmal finden Sie höchstwahrscheinlich nur bei ROCKSTEAD.

Benachrichtigen, wenn verfügbar

Kontaktdaten

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung der Firma Soldier of Fortune GmbH.



Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.