Denix Röm. Schwert "Julius Cäsar"

Artikelnummer: 100-416

Kategorie: DEKOWAFFEN


109,90 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (DHL EU)

knapper Lagerbestand

Filiale Frankfurter Allee 78
knapper Lagerbestand

Filiale Sonnenallee 21
momentan nicht verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Beschreibung

Römisches Schwert, Typ "Julius Cäsar"

Gaius Julius Cäsar, geb. im Jahre 100 v. Christus, führte das römische Imperium zu neuer Blüte und eroberte mit seinen Legionen Europa von Gallien (Frankreich) über Germanien bis Britanien. Die römischen Legionen unter Cäsar waren berühmt für Ihre Disziplin und Ausdauer und vor allem auch für ihr Schwert, dem „Gladius“.

Das Gladius, lateinisch für „Schwert“, war über Jahrhunderte die standard Infantriebewaffnung der römischen Legionäre in der Republik und im Kaiserreich. Diese Kurzschwertvariante soll aus einem Schwerttyp der Kelten hervorgegangen sein und war ideal um in engen Formationen verwendet zu werden, da es auch in Nahkampfgedränge noch möglich war, dieses relativ kurze Schwert zu ziehen und hauend oder stechend einzusetzen.

Länge: 740 mm
Gewicht: 2,5 kg
Epoche: Antike bis 6. Jahrhundert

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.